St. Goar Mittelrhein Info
Rheintouren zwischen Köln, Bonn, Koblenz, Boppard, Loreley, Bacharach, Bingen, Rüdesheim, Wiesbaden und Mainz am Rhein –
Ein Internet-Reiseführer - Städte, Orte, Burgen, Sehenswürdigkeiten

6.2 Katholische Pfarrkirche St. Goar

Neben der Stiftskirche gibt es in St. Goar am Rhein auch eine kleine katholische Pfarrkirche. Auch wenn sie in Bezug auf Architektur und künstlerischer Gestaltung hinter der Stiftskirche zurücksteht, lohnt sich eine Besichtigung. Patron der Kirche ist der Heilige Goar.

Zur Geschichte

Mit der Einführung der Reformation in St. Goar am Rhein im Jahre 1527 verloren die Katholiken nicht nur ihre herrliche Stiftskirche, sondern es wurde ihnen auch die öffentliche Ausübung der Gottesdienste untersagt. Dies änderte sich erst 1652, als Landgraf Ernst von der Seitenlinie Hessen-Rotenburg zum katholischen Glauben übertrat. Der sich neu bildenden katholischen Gemeinde wurde zunächst die Krypta der Stiftskirche zugewiesen. Die Pfarrseelsorge übten zunächst Jesuiten, später Franziskaner aus.

1654 wurde auf Drängen Kaiser Ferdinands III. mit dem Bau eines neuen Gotteshauses außerhalb der Stadtmauern begonnen. Kurz nach der Grundsteinlegung musste der Bau bereits wieder eingestellt werden. Grund war der Einspruch der Kasseler Regierung, nach deren Meinung die Grundmauern über das vorgeschriebene Maß hinausgingen. Es sei nur eine Kapelle und keine Kirche gestattet worden. Der Streit wurde erst nach einem Jahr durch einen Schiedsspruch des Kaisers zugunsten der Katholiken beendet. 1660 konnte die neue katholische Kirche geweiht werden.

Als die barocke Kirche im 19. Jahrhundert zu klein geworden war, riss man sie ab und erbaute an ihrer Stelle zwischen 1889 und 1891 eine neugotische Basilika. Die Pläne hierfür lieferten die Kölner Architekten Heinrich Wiethase und Eduard Endler. 1923 wurde ein ehemaliger Wehrturm der Stadtmauer als Glockenturm in den Bau integriert. Der ursprünglich freistehende Turm wurde durch einen Zwischenbau mit der Kirche verbunden.

6.3 Ausstattung Katholische Kirche Flügelretabel Hochaltar Relieffigur

1.0 Stadt Stadtporträt Stadtname Stadtwappen

2.0 Stadtrundgang St. Goar

3.1 Vorgeschichte Frühgeschichte

3.2 Geschichte Mittelalter Grafen Grafschaft Katzenelnbogen

3.3 Geschichte Spätmittelalter Landgrafschaft Hessen Landgrafen Reformation Dreißigjähriger Krieg

3.4 Stadtgeschichte Landgraf Hessen-Rheinfels Neuzeit Kriege

3.5 Zeitgeschichte Napoleon preußische Herrschaft 20. Jahrhundert

4.0 Hansenorden

5.1 Burg Burgruine Rheinfels Entstehung Grafschaft Grafen Katzenelnbogen

5.2 Festung Rheinfels Landgrafen Hessen Dreißigjähriger Krieg

5.3 Burg Rheinfels Landgraf Ernst Kriege Belagerungen

5.4 Burg Rheinfels Zerstörung Ruine

5.5 Burganlage Burg Burgruine Rheinfels

5.6 Burg Rheinfels innerer Rundgang

5.7 Burg Rheinfels äußerer Rundgang

5.8 - Burg Rheinfels Anfahrt Öffnungszeiten

6.0 Geschichte Evangelische Stiftskirche Pfarrkirche

6.1 Evangelische Stiftskirche Krypta Chor Langhaus Ausmalung Ausstattung

6.2 Geschichte Katholische Kirche Heiliger Goar Pfarrkirche

6.3 Ausstattung Katholische Kirche Flügelretabel Hochaltar Relieffigur


Ferienwohnung im Nachbarort Oberwesel

.

E-Mail | www.mittelrhein.info

© 2002-2020 www.st-goar.www.mittelrhein.info Ohne Gewähr.
Änderungen vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
| Datenschutz
Stand: Donnerstag, 09. April 2020 - 5397